Lausitzer.net


Veranstaltung am 16.03. in Bautzen

Veröffentlicht unter Lausitzer,REGIO-Nachrichten von Norbert Rost am 12.März 2010

Mittelständische Unternehmer planen eine neue Form der Wirtschaftsförderung

Im September 2009 schlossen sich in Görlitz einige Unternehmer und Bürger zusammen, um ein gemeinsames Regionalgeld zu entwickeln. Durch das zusätzliche Zahlungsmittel soll die mittelständische Wirtschaft der Region gefördert werden. Die Initiatoren wollen die regionalen Umsätze stärken, womit hiesige Arbeitsplätze gesichert werden können. Eine öffentliche Veranstaltung der Initiative soll über die Vorteile des Konzeptes informieren und die ersten Teilnehmer in Bautzen gewinnen:

Kennen Sie den Lausitzer?
Vortrag und Diskussion am 16.03.10, um 19:00 Uhr
Hotel & Restaurant Residence Bautzen,Wilthener Straße 32, 02625 Bautzen
Nicht zuletzt ist ein Regionalgeld für Unternehmer ein kostengünstiges Marketing-Instrument. Aber die Region profitiert insgesamt, weil das Zahlungsmittel hier im Umlauf bleibt. Der Umwelt bleiben außerdem teilweise unnötige Transporte erspart.
Anwesend sind unter anderem der Vorsitzende des Vorstandes Harald Twupack, Stadtrat in Görlitz sowie Rechtsanwalt Arno Glauch als Ansprechpartner für Bautzen. Die Gäste des Abends erfahren, wie das Regiogeld funktioniert. Die Referenten lassen nach dem Vortrag keine Fragen unbeant­wortet. Der Eintritt ist frei.

Bundespräsident Köhler: Regionale Wirtschaftskreisläufe wichtig!

Veröffentlicht unter Lausitzer,REGIO-Nachrichten von Norbert Rost am 14.November 2009

In seinem Grußwort zur Übergabe der Erntekrone Ende September in Berlin sagte der deutsche Bundespräsident:

Erstens sind Lebensmittel keine Ware wie jede andere, sondern eben Lebensmittel, deren Grund- und Notbedarf möglichst aus heimischem Anbau gedeckt werden sollte. Zweitens sind, wenn man alle externen Kosten für Umwelt und Verkehr ehrlich einrechnet, regionale Wirtschaftskreisläufe und Lebensmittelerzeugung oft preisgünstiger als ein Anbau in der Ferne und der Transport über sieben Meere. Drittens erleichtert eine bäuerliche statt einer industriellen Landwirtschaft den behutsameren Umgang mit unseren Mitgeschöpfen.

Regionale Wirtschaftskreisläufe ermöglichen nicht nur kurze Transportwege, sondern sie erlauben auch größeren Einblick und größeren Einfluss auf die Produktionsmethoden. Nachhaltiges Wirtschaften der Zukunft wird deshalb immer stärker von regionalen Strukturen getragen werden. Wir begrüßen deshalb die Aussage des Bundespräsidenten und fassen sie als Aufforderung auf, unsere Aktivitäten zur Förderung regionaler Wirtschaftskreisläufe fortzusetzen.

Alle Unternehmen und Endverbraucher in der Lausitz fordern wir deshalb auf: Unterstützen Sie unser Vorhaben eines Regiogeldes für die Lausitz. Werden Sie Vereinsmitglied, tragen Sie sich auf unserer Interessentenliste ein oder kommen Sie zu unseren Veranstaltungen und mit uns ins Gespräch!

Konzept Lausitzer Regiogeld wird am Di., 17.11.09 in der NeisseGalerie vorgestellt

Veröffentlicht unter Lausitz,Lausitzer,REGIO-Nachrichten von Norbert Rost am 10.November 2009

Im September hat sich der Lausitzer – Verein für regionale
Wirtschaftsentwicklung
gegründet. In den letzten Wochen haben wir an unserem Konzept für ein Lausitzer Regiogeld gearbeitet und möchten die Ergebnisse in einer ersten öffentlichen Veranstaltung vorstellen.

Mit unser Auftaktveranstaltung wollen wir nicht nur die Görlitzer für unsere Idee gewinnen, sondern für die gesamte Region werben, um Mitglieder und Multiplikatoren aus den verschiedensten Bereichen des öffentlichen Lebens zu gewinnen.

Weitere Veranstaltungen sind für Bautzen und Niesky geplant.

Mit dem Lausitzer möchten wir helfen, die Lebensgrundlage unserer Menschen zu sichern und regionale Wirtschaftsstrukturen mit einem zusätzlichen, regionalen Geld zu stärken.

Deshalb laden wir alle Interessierten am Di., 17.11.2009 um 19:00 Uhr in die NeisseGalerie Görlitz, Elisabethstraße 10/11 herzlich ein und freuen uns auf eine rege Teilnahme.

Zur Kontaktaufnahme:

Lausitzer – Verein für regionale Wirtschaftsentwicklung Nonnenstraße 5
02826 Görlitz

Für Rückfragen:
ten.reztisualnull@tsor.trebron
0351/4466069

ten.reztisualnull@kcapuwt.dlarah
03581/750880

Infos:
www.lausitzer.net

Görlitz: Lausitzer Regiogeld-Verein gegründet

Veröffentlicht unter Lausitz,Lausitzer,REGIO-Nachrichten von Norbert Rost am 3.September 2009

In Görlitz hat sich am Mittwoch der Verein „Lausitzer – Verein für regionale Wirtschaftsentwicklung“ gegründet. Die 10 Gründungsmitglieder haben es sich zur Aufgabe gemacht, ausgehend von Görlitz ein Regiogeld für die Lausitz zu entwickeln und umzusetzen. Vorbild sind die bekannten Regiogelder Chiemgauer und Urstromtaler, die seit 2003 bzw. 2004 im Bayern und in Sachsen-Anhalt eingesetzt werden.

Zum Vorsitzenden wurden Harald Twupack (Görlitz), zum Stellvertreter Thomas Hempel (Schlegel) und zum Schatzmeister Michael Kröger (Niesky) gewählt. Thomas Hempel bringt seine Erfahrungen aus Potsdam ein, wo er maßgeblich half, das dortige Regiogeld „Havelblüte“ aufzubauen. Zu den Gründungsmitgliedern gehören auch Menschen aus Dresden, Bautzen, Bischofswerda und Rothenburg.

Der Verein bemüht sich ab sofort um aktive Mitglieder und Gespräche mit Vereinen, Gewerbetreibenden und Institutionen. Dazu ist eine erste öffentliche Veranstaltung im Oktober in Görlitz geplant. Die Gründer laden Interessierte aus allen Kommunen zur Kontaktaufnahme ein. Gemeinsam mit Zschopautaler, Elbtaler und dem Regiogeld-Verband wird sich der junge Verein bereits am Wochenende beim Tag der Sachsen in Mittweida präsentieren.

Die Satzung kann hier heruntergeladen werden.

Görlitz & Chiemgauer

Veröffentlicht unter Lausitz,Lausitzer,REGIO-Nachrichten von Norbert Rost am 13.August 2009

In Görlitz gab es vergangenen Dienstag ein Vor-Gespräch zu einer angestrebten Vereinsgründung. Diese soll am 2. September stattfinden, Interessierte und künftige Mitglieder sind herzlich willkommen.

Noch zu besprechen ist, inwieweit das Projekt mit dem „Lausitzer“ zusammengeht. Derzeit sehen alle Signale so aus, daß dies der Fall sein wird: Dass also das Regionalgeld „Lausitzer“ sich von Görlitz aus auf den Weg machen wird. Natürlich sind andere Städte & Gemeinden herzlich eingeladen, sich zu beteiligen und einzubringen.

Was das mit dem Regiogeld genau soll ist jetzt auch nochmal leicht verständlich anzuschauen – in einem neuen Filmchen über den Chiemgauer, das bislang erfolgreichste Regiogeld im deutschsprachigen Raum. Der Film geht 6 Minuten und ist produziert von der deutschenwelle.

Regionalgeld in Görlitz

Veröffentlicht unter Lausitzer,REGIO-Nachrichten von Norbert Rost am 4.Juli 2009

In Görlitz gibt es derzeit intensivere Aktivitäten, um ein Regiogeld auf die Beine zu stellen. Rund um die Ideenbörse Görlitz haben sich Menschen gefunden, die das Thema spannend finden und an einer Umsetzung arbeiten möchten.

Da ich in den letzten Jahren schon hier und dort in der Lausitz Spuren zum Regiogeld hinterlassen habe, würde es mich freuen, wenn nun die Vernetzung zwischen den Menschen in der Region intensiver beginnt. Auch wenn es vielleicht letztlich kein ganzes Projekt für die Lausitz wird und vielleicht auch nicht „Lausitzer“ heißt, so wäre es gut zu wissen, daß mitten in der größen Finanzkrise seit der Weltwirtschaftskrise neue Strukturen zu wachsen beginnen. Ich selbst werde versuchen, mich sinnvoll einzubringen.

VideoVortrag & RIO III

Veröffentlicht unter Lausitzer,REGIO-Nachrichten von Norbert Rost am 26.Januar 2009

Ich habe einen Teil meines Regiogeld-Vortrages fürs Internet aufbereitet:

Er darf frei verbreitet werden. Der Code zum Einbetten in die eigene Internetseiten, die Vortragsfolien und der Text findet sich auf Regionalentwicklung.de.

Außerdem sei hiermit angekündigt, daß es Ende April das nächste RIO geben wird – das Treffen der Regiogeld-Initiativen Ost. Aktive und Interessierte sind herzlich eingeladen. Genaueres gibt es künftig hier.

Peak Oil und Vernetzungstreffen

Veröffentlicht unter Lausitzer,REGIO-Nachrichten von Norbert Rost am 26.August 2008

Der Regiogeld-Verband lädt ein:

Zum Vernetzungs- und Fortbildungstreffen vom 26. bis 28. September. Zu Ehren des 100jährigen Bestehens des Bethel-Geldes findet die Zusammenkunft in Bielefeld statt. Mehr Infos:

www.regiogeld.de

Außerdem möchte ich hinweisen auf eine neue Plattform, die in den letzten Wochen entstanden ist und gestaltet wurde: www.peak-oil.com. Sie befasst sich mit der Frage: Wie wollen wir leben, wenn das Öl knapp wird?

Da unsere Art zu Wirtschaften auf den Rohstoff Erdöl massiv angewiesen ist, können Versorgungsenpässe mit dem Schwarzen Gold umfassende Auswirkungen haben. Was sich an steigenden Preisen an den Tankstellen bereits heute abzeichnet braucht auf längere Sicht einen grundsätzlichen Wandel unserer Wirtschaftsweise: www.peak-oil.com

Cottbus: Entwicklungsland Lausitz?

Veröffentlicht unter Lausitzer von Norbert Rost am 21.April 2008

An der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus (BTU) sitzt das Humanökologische Zentrum. Diese Institution veranstaltet Ringvorlesungen zu unterschiedlichen Themen. Jetzt im April beginnt eine solche Ringvorlesung unter dem Titel Entwicklungsland Lausitz?

Unter diesem Stichwort werden verschiedene Vorträge diskutiert, die alle die Lausitz und ihre Entwicklung zum Thema haben. Am Dienstag, dem 20. Mai 2008 um 17:30 Uhr lautet der Vortragstitel „Das andere Geld – der Lausitzer„. Die Idee regionaler Währungen wird vorgestellt, sowie die Chancen eines solchen Systems für die Lausitz dargelegt. In den 90 Minuten wird genügend Zeit sein, sich in der Diskussion Fragen und Ansätzen zu widmen, wie das Projekt umgesetzt werden kann.

Unterstützen Sie den LAUSITZER!

Veröffentlicht unter Lausitzer von Norbert Rost am 26.Januar 2008

Das Regionalgeld-Projekt LAUSITZER können Sie auf verschiedene Arten unterstützen. Sie können sich in die Unterstützerliste eintragen, Veranstaltungen organisieren oder die folgenden Unterstützer-Buttons auf Ihre Internetseite setzen:

Weißer Hintergrund mit Schatten (für weiße Hintergründe):

<a href=“http://lausitzer.net“><img src=“http://lausitzer.net/img/buttons/lausitzer_gross.jpg“ border=0 alt=“Regionalgeld für die Lausitz“></a>

<a href=“http://lausitzer.net“><img src=“http://lausitzer.net/img/buttons/lausitzer_mittel.jpg“ border=0 alt=“Regionalgeld für die Lausitz“></a>

<a href=“http://lausitzer.net“><img src=“http://lausitzer.net/img/buttons/lausitzer_klein.jpg“ border=0 alt=“Regionalgeld für die Lausitz“></a>

Transparenter Hintergrund ohne Schatten (für andersfarbige Hintergründe):

<a href=“http://lausitzer.net“><img src=“http://lausitzer.net/img/buttons/lausitzer_gross.gif“ border=0 alt=“Regionalgeld für die Lausitz“></a>

<a href=“http://lausitzer.net“><img src=“http://lausitzer.net/img/buttons/lausitzer_mittel.gif“ border=0 alt=“Regionalgeld für die Lausitz“></a>

<a href=“http://lausitzer.net“><img src=“http://lausitzer.net/img/buttons/lausitzer_klein.gif“ border=0 alt=“Regionalgeld für die Lausitz“></a>

Für die Erstellung der Buttons sei dem Grafikdesigner Thomas Klemm von www.heldenfall.de gedankt!

« Vorherige SeiteNächste Seite »