Lausitzer.net


Kufa Projekt: AusZeit – Nachdenken über H.

Veröffentlicht unter Lausitzer von Harald Twupack am 30.Juni 2012

Sehr geehrter Bürger(in), Unternehmer(in) , sehr geehrter Interessent(in) an der Verbreitung und Nutzung von Regionalgeld,

Unser „Lausitzer – Freundeskreis Hoyerswerda “ möchte Sie hiermit gern über kommende Termine und Aktivitäten im Juli/August informieren.

Beteiligung am WK10 Projekt der Kufa „AusZeit- Nachdenken über H. “ mit einem 3-wöchigen „Labor“ und 3 zentralen Veranstaltungen

Vom 14. Juli bis 04. August wird sich unser Freundeskreis, zusammen mit Vereinsmitgliedern und Unterstützern, an einem Projekt der Kulturfabrik Hoyerswerda beteiligen.

weitere Informationen:  WK10 – AusZeit – Nachdenken über H.

Wir beleben mit Infomaterial, Plakaten, Transparenten, Literaturhinweisen und verschiedenen Kurzfilmen über die europaweiten Regionalgeldinitiativen das
„Labor für Wertkreisläufe“. Darüber hinaus werden wir mehreren Schul-/Wirtschaftsklassen Kurzeinführungen in die Thematik geben und diskutieren.
Momentan befinden wir uns in der Phase der Vorbereitung/Umsetzung im 3. Stock des Würfelhauses im WK10, Otto-Nagel-Str. 52.

Über den gesamten Projektzeitraum von 3 Wochen, ist in der Cafeteria, am bzw. im Würfelblock, die Regionalwährung „Lausitzer“ das Zahlungsmittel.
Zu diesem Zweck wird es eine Wechselstube geben.

Folgende Veranstaltungen sind in dieser Zeit zum Thema Geld/Regionalgeld/Wertkreisläufe fest geplant:
18.07.12 / 19.00 Uhr – Stammtisch Regionalgeld für interessierte Bürgerinnen und Bürger sowie Unternehmer, bereits teilnehmernde Händler am RG „Lausitzer“
20.07.12 / 18.00 Uhr – Vortrag mit dem Referenten Andreas Clauss zum Thema „Das Mysterium des Geldes und die Finanzmarktkrise“
25.07.12 / 18.00 Uhr – Vortrag mit Dipl. Wirt. Inf. Norbert Rost aus Dresden zum Thema Regionalgeld /Lausitzer „Vom Euro zum Lausitzer – Unser Geldsystem im Wandel“

Wir wünschen uns schon heute einen regen Besuch und freuen uns auf Ideen zur Umsetzung neuer Wertschöpfungsmodelle.
Neben dem wirtschaftlichen Aspekt, einer Belebung des Tausches und des Handels von Waren, Dienstleistungen und Ideen in Hoyerswerda, könnte und sollte der Gedanke der Selbst-Wertschöpfung das besondere Ziel sein.
Das Aufwerten von menschlicher (Arbeits-)Leistung, die Anerkennung geistig-produktiver, dem Gemeinwohl dienender Fähigkeiten. Ein Transportmittel für Anerkennung ist u.a. Geld.

Eine Regionalwährung, welche die Kaufkraft in einer Region hält und die Spezifika vor Ort und der dort lebenden und arbeitenden Menschen differenziert berücksichtigen kann, dient genau diesem Zweck.
(Die Funktion des Geldes übernimmt grundsätzlich alles, was die Menschen als solches akzeptieren und untereinander vereinbaren. )

Lausitzer – Freundeskreis Hoyerswerda
Michael  Hinzmann: 03571/9771638
Thomas Schülke: 03571/401974

3. Klausurtagung in Neudorf-Klösterlich

Veröffentlicht unter Lausitzer,Links von Harald Twupack am 10.Juni 2012

Liebe Vereinsmitglieder, Teilnehmer und Interessenten am Lausitzer Regionalgeldsystem,
man kann schon fast von guter Tradition sprechen, wenn wir zu unser 3. Klausurtagung einladen.
Da unsere Mitglieder, Teilnehmer und Interessenten am Lausitzer Regionalgeldsystem in allen Himmelsrichtungen der Lausitz wohnen, wollen wir diesmal eine Klausurtagung mit Übernachtung anbieten.
Die Anreise erfolgt selbständig am Fr., 06.07.2012 ab 16:00 Uhr Fahrgemeinschaften bzw. Mitnahmeangebote bitte an vorstand@lausitzernet richten.

Tagungsort:
Pension und Gaststätte
„Zur Grafschaft“
Neudorf-Klösterlich 7
02997 Wittichenau OT Neudorf-Klösterlich
 
Information zur Pension / Übernachtung / Preise finden Sie im Internet unter
 
 
Zimmerbestellung:
Durch den Lausitzer – Freundeskreis Hoyerswerda wurden bereits 12 Doppelzimmer vorreserviert.
Mit dem Kennwort „Lausitzer Regionalgeld“ können Mitglieder und Interessenten Ihre Zimmerbestellung bis einschließlich Do., 14.06.2012 eigenverantwortlich und auf eigene Kasse buchen.
Die Bestellungen richten Sie bitte an Frau Claudia Graf unter Fon: 035725 923532 , Mobil: 0172 3644222 , E-Mail: ed.farg-fohnreuabnull@ofni
 
Ablauf am Fr., 06.07.2012:
Der Freitagabend dient dem lockeren Gedankenaustausch und geselligen Beisammensein, damit wir uns kennen lernen und mit frischer Kraft in die Klausur eintreten können.
 
Ablauf Klausur am Sa., 07.07.2012:
Beginn. 09:30 Uhr (vorher Frühstück), Mittag von der Speisekarte von 12:00 bis 13:00 Uhr, Ende 15:00 Uhr,
Ausklang bei schönem Wetter ab 15:00 Uhr auf dem Hof.
Speisen und Getränke zahlen Sie bitte aus eigener Kasse.
 
Mitgliederversammlung am Fr., 06.07.2012:
Die Vereinsmitglieder treffen sich in Erfüllung des vorjährigen Mitgliederbeschlusses bereits um 17:15 Uhr (Ende gegen 18:30 Uhr) zu einer kurzen Mitgliederversammlung, um u.a. dem Vereinsregister Dresden die Entlastung des Vorstandes anzeigen zu können.
 
allgemeiner Hinweis:
Insofern wir mit diesem Rundschreiben noch andere Interessierte erreichen können, die mit dem Thema Regionalgeld vertraut sind, sollte unsere Einladung gezielt weitergegeben werden.
Zum Feststellen der Teilnehmerzahl erbitten wir eine Teilnahmebestätigung bis Fr., 15.06.2012 / 12:00 Uhr an den ten.reztisualnull@dnatsrov.
 
Bei Terminschwierigkeiten können Mitglieder, Teilnehmer und Interessenten auch wahlweise an der Mitgliederversammlung oder Klausur teilnehmen.
Auch hier erbitten wir eine Teilnahmebestätigung bis Fr., 15.062012 / 12:00 Uhr via E-Mail.
 
Wir wünschen uns eine erfolgreiche Klausurtagung.
 
Für den Lausitzer – Verein für reg. Wirtschaftsentwicklung:
Harald Twupack, Thomas Hempel und Klaus Moritz,
 
Für den Lausitzer – Freundeskreis Hoyerswerda:
Thomas Schülke, Michael Hinzmann und Werner Kirmer,
 
Anschrift:
Lausitzer – Verein für regionale Wirtschaftsentwicklung e. V.
Nonnenstraße 5
02826 Görlitz
 
Fon: 03581 653140
Fax: 03581 750881
D2-Funk: 0176 23155339

Kompaktseminar Regionalgeldsystem Lausitzer

Veröffentlicht unter Lausitzer von Harald Twupack am 20.Mai 2012

Kompaktseminar zum Aufbau, Struktur und Umgang mit dem Regionalgeldsystem Lausitzer

Wie bereits am Di., 08.05.2012 durch den Lausitzer – Freundeskreis Hoyerswerda angekündigt, möchten wir noch einmal alle Teilnehmer am Lausitzer, interessierte Händler, Firmen, Unternehmen und natürlich auch unsere Mitglieder zu unserem Kompaktseminar nach Hoyerswerda herzlich einladen.

Das Kompaktseminar soll in erster Linie dazu dienen, die praktische Arbeit, den Aufbau und die Struktur unseres Regionalgeldsystems Lausitzer näher zu erläutern.

Unter anderem werden folgende Fragen beleuchtet:

Wie werde ich Mitglied oder Teilnehmer beim Lausitzer?
Welche Vertragsverhältnisse werden eingegangen?
Wie halten wir unsere vereinsinterne Logistik überschaubar?
Wie kommt der Lausitzer in Umlauf und wie wird er buchhaltärisch behandelt?
Wie können wir als regionales Wirtschaftsnetzwerk nach außen auftreten?

Mit dem Seminar möchten wir unseren Mitgliedern und Teilnehmern das erste Rüstzeug geben, um zukünftig selbst als Multiplikatoren für den Lausitzer tätig zu werden.
Das Kompaktseminar dient somit als erster Baustein, um den Lausitzer als Regionalwährung weiter zu etablieren.

Wir freuen uns auf Fragen, Gedankenaustausch und Diskussion, die dazu führen sollen, unser Regionalgeldsystem weiter zu optimieren.

Gerade die Feinheiten im alltäglichen Umgang mit dem Lausitzer haben eine Fülle von kleinen und großen Anfragen hervorgebracht, die es gilt mit sinnvollen Entscheidungen zu berücksichtigen.

Datum:   Di., 22.05.2012
Uhrzeit:   16.00 Uhr bis ca. 19.00 Uhr
Ort:           Pavillon Cafe Pinguin Hoyerswerda
                  Spremberger Straße 31
                  02977 Hoyerswerda

Anfahrt:   Pavillon Cafe Pinguin Hoyerswerda

Für das leibliche Wohl sorgt das freundliche Team des Pavillon Cafe Pinguin, von deren Angebote Sie regen Gebrauch machen sollten. 🙂
Entsprechende Kosten tragen Sie bitte selbst.

Für den Lausitzer – Freundeskreis zeichnen
Thomas Schülke, Michael Hinzmann und Werner Kirmer

Für den Vorstand des Lausitzer – Verein für regionale Wirtschaftsentwicklung e. V. zeichnen Harald Twupack, Thomas Hempel, Klaus Moritz

Ihre zeitnahe Anmeldung richten Sie bitte an ten.reztisualnull@dnatsrov.

www.lausitzer.biz
www.lausitzer.net

Fon: 03581 653140
Fax: 03581 750881
D2:  0176 23155339

Lausitzer – Stammtisch Hoyerswerda

Veröffentlicht unter Lausitzer von Norbert Rost am 15.Februar 2012

Der Lausitzer – Freundeskreis Hoyerswerda lädt zum Gespräch ein:

Der Lausitzer – Freundeskreis Hoyerswerda, der sich seit vielen Wochen intensiv für die Verbreitung und Akzeptanz der Regionalwaährung „Lausitzer“ einsetzt, konnte mit dem
Infoabend am 26.01.  im Alleerestaurant ein erstes Achtungszeichen setzen. Jetzt soll es mit den Aktivitäten kontinuierlich weiter gehen.

Deshalb haben wir uns u.a. entschlossen, vor Ort einen regelmäßigen Stammtisch ins Leben zu rufen.

Erstmals am 23.02.12 in der Kulturfabrik Hoyerswerda e. V. (Kufa), Alte Berliner Straße 26, 02977 Hoyerswerda, Beginn ab 19.00 Uhr.

Dieser Treffpunkt soll künftig Anlaufstelle für alle Bürgerinnen und Bürger, Unternehmerinnen und Unternehmer, Vereinsvorständen und Mitgliedern mit Mut zu Neuem  und dem Wunsch nach aktiver Gestaltung regionaler Prozesse und einer wachsenden wirtschaftlich-kulturellen Selbstorganisation sein. Die offenen Gesprächsrunde soll dem Zweck dienen, jeden Interessierten mit allen Informationen rund um den „Lausitzer“ zu versorgen. Aspekte, wie Handhabung, Akzeptanzstellen, steuerrechtliche Fragen bis hin zu Nutzeffekten.

Dank der Ideen, einer 2 Jahre langen Hartnäckigkeit und weiterhin engagierten Arbeit des Verein “Lausitzer – Verein für regionale Wirtschaftsentwicklung” in Görlitz, geführt vom Vereinsvorsitzenden Harald Twupack, existiert seit September 2011 das Regionalgeld „Lausitzer“. Diese so genannte Komplementärwährung (Parallelwährung zum Euro) versetzt uns alle in die Lage, erstmals in unserer Region ein eigenes Geld nutzen zu können.
Ganz legal.

Ein echtes, bundesbankgenehmigtes Geld, dass neue Kaufkraft bringt, und vor allem in einer Region zirkuliert und neue, andere Wertschöpfungen ermöglicht. Nicht zu vergessen die Selbstwertschöpfung. Der Mensch vor Ort, egal welche Art von Leistung er erbringt, rückt wieder in den Mittelpunkt, wenn dadurch sein Können bzw. Angebot nachgefragt wird. Potentiale und Einsatzmöglichkeiten, wie Vereinssponsoring, städtische Projekte, sollten wir gemeinsam ergründen und gern auch kritisch diskutieren. Lasst uns Visionen denken und in die Tat umsetzen und dabei Erfahrungen funktionierender Regionalgelder nutzen.

Hoyerswerda und die Region brauchen neue Impulse! Wie heißt es so schön auf www.hoyerswerda.de:  „Wir lieben Ideen.“  Ja, wir auch! Wir schreiben sie auf und gehen daran sie umzusetzen. Jeden Tag neu.

Um Anmeldung wird gebeten: sm.githciwnull@tsireztisualdleglanoiger

Konzeption für das Regionalgeld Lausitzer

Veröffentlicht unter Lausitzer,Links,REGIO-Nachrichten von Norbert Rost am 6.Februar 2012

Der Lausitzer – Verein für regionale Wirtschaftsentwicklung stellt hiermit die aktuelle Konzeption zur Umsetzung des Regionalgeldes zur Information und Diskussion:

Lausitzer – Konzeption

Wie freuen uns auf Kommentare und Anregungen. Wer mit uns über diesen Ansatz diskutieren möchte, ist herzlich eingeladen, zum Stammtisch nach Görlitz zu kommen!

Vortrag zum Lausitzer in Cottbus

Veröffentlicht unter Lausitzer von Norbert Rost am 15.September 2011

Kommenden Dienstag, den 20. September, 19 Uhr gibt es in Cottbus einen Austausch zum wackelnden Finanzsystem, der Idee regionaler Gelder und zum Regiogeld für die Lausitz:

Das globale Finanzsystem wackelt. Wie werden wir morgen wirtschaften? Geld selber machen ist die Antwort der Regiogeld-Bewegung. Kleine und mittelständische Unternehmen in der Region sollen gefördert, Transportwege verkürzt und regionale Wirtschaftskreisläufe geschlossen werden. Statt an die Finanzmärkte zu fließen, soll das Geld in der Region bleiben. „Lausitzer“ heißt das Regiogeld für die Lausitz und es soll genauso Thema dieses Abends sein wie die Instabilitäten im Finanzsystem.

Es lädt ein die Rosa-Luxemburg-Stiftung, Ort ist die Kreisgeschäftsstelle der Linken, Straße der Jugend 114.

Referent: Norbert Rost, Büro für postfossile Regionalentwicklung und Mitglied beim Lausitzer-Verein für regionale Wirtschaftsentwicklung e. V.

Deutscher Evangelischer Kirchentag in Dresden vom 1. bis 5. Juni 2011

Veröffentlicht unter Lausitzer,Links,REGIO-Nachrichten von ironman am 31.Mai 2011

Deutscher Evangelischer Kirchentag 

Regiogeld präsentiert sich auf dem DEKT 2011 am Standort Messe Dresden, Marktbereich 2, Halle 4, H4 G16.

Über 800 Vereine und Verbände bilden den interessanten „MARKT DER MÖGLICHKEITEN“, vertreten sind auch die Regiogeldinitiativen Lausitzer, Zschopau- und Elbtaler zusammen mit dem Bundesverband Regiogeld e.V.

Standzeit Do. bis Sa., 02.06. bis 04.06., jeweils 10.30 Uhr bis 18.30 Uhr.
Deutscher Evangelischer Kirchentag
Veranstaltungsort
www.regiogeld.de
www.elbtaler.de
www.zschopautaler.info

Regionalgeld Stammtisch zum Lausitzer

Veröffentlicht unter Lausitzer von Harald Twupack am 7.Dezember 2010

Offener Treff für alle Vereinsmitglieder und Interessenten ab 19:00 Uhr im Restaurant “Jacobi’s Färbe” (Neißstraße 23 / Ecke Kränzelstraße) in Görlitz?.

Unsere Treffen finden an jedem ersten Dienstag im Monat statt.

Harri Twupack

Regelmäßiger Stammtisch in Görlitz

Veröffentlicht unter Lausitzer,REGIO-Nachrichten von Norbert Rost am 29.Oktober 2010

Die Lausitzer-Aktiven laden ein zu einem Stammtisch in Görlitz, der künftig regelmäßig stattfinden soll.

??Jeden ersten Dienstag im Monat: Lausitzer – Regionalgeld Stammtisch.

Offener Treff für alle Vereinsmitglieder und Interessenten ab 19:00 Uhr im Restaurant „Jacobi’s Färbe“ (Neißstraße 23 / Ecke Kränzelstraße) in Görlitz?.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

Einladung zum öffentlichen Stammtisch Lausitzer Regiogeld

Veröffentlicht unter Lausitzer,REGIO-Nachrichten von Norbert Rost am 14.Oktober 2010

?Am Do., 21.10.2010 um 18:30 Uhr führt der Lausitzer Verein für regionale Wirtschaftsentwicklung e.V. seinen nächsten öffentlichen Stammtisch zum Thema Lausitzer – ein Regiogeld für Bürger und Unternehmer durch.

Dazu laden wir zu einer lockeren Gesprächsrunde nach Bad Muskau in das Kaffee König, Am Markt herzlich ein.

Im September 2009 hatte sich der Lausitzer – Verein für regionale
Wirtschaftsentwicklung gegründet. In den letzten Monaten haben wir an unsere Idee bzw. Konzept für ein Regiogeld weiter gearbeitet und möchten dazu mit interessierten Bürgern und Unternehmern aus dem Norden des Landkreises Görlitz ins Gespräch kommen.

Unsere öffentlichen Stammtischrunden in verschiedenen Städten und Gemeinden sollen zu einer guten Tradition werden. Nur wer vor Ort ins Gespräch kommt, wird auch Erfahrungen sammeln und regionale Lösungsansätze anbieten können.

Nächste Seite »